HoPo VWL

HoPo VWL — Deine Stimme an der Fakultät

Die Haupt­auf­ga­be der Fach­schaft ist die Hoch­schul­po­li­tik (kurz: HoPo). Im Rah­men der HoPo an der volks­wirt­schaft­li­chen Fakul­tät gibt es so eini­ges zutun. Neben der Arbeit in den fakul­täts- und uni­ver­si­täts­wei­ten Gre­mi­en, orga­ni­sie­ren wir als Team der HoPo VWL noch eine Rei­he ande­rer Pro­jek­te. Wir set­zen uns für Dei­ne Inter­es­sen ein und möch­ten Dein Stu­di­um noch span­nen­der, fai­rer und erfolg­rei­cher gestal­ten. Des­halb ent­schei­den wir zum Bei­spiel mit, wenn es um die Ein­füh­rung neu­er Prü­fungs­ord­nun­gen, die Ein­stel­lung neu­er Pro­fes­so­ren und die Ver­tei­lung von Stu­di­en­zu­schüs­sen zur Ver­bes­se­rung der Leh­re geht.

Dar­über­hin­aus orga­ni­sie­ren wir span­nen­de Vor­trä­ge, Podi­ums­dis­kus­sio­nen, Insti­tu­tio­nen­fahr­ten und vie­les Mehr.

Und das aller­wich­tigs­te: Wir freu­en uns immer auf alt­be­kann­te genau­so wie neue Gesich­ter im Team der HoPo VWL. Wenn Du des­halb Lust hast, bei uns mit­zu­wir­ken und Dich für die Hoch­schul­po­li­tik VWL zu enga­gie­ren, mel­de Dich ger­ne direkt bei uns an.

Jetzt mit­ma­chen
HoPo VWL 1

Paul Czech

Vor­stand HoPo VWL

Wasti Talks — spannende Vorträge und Diskussionen

Im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he “Was­ti Talks” fin­den regel­mä­ßig inter­es­san­te For­schungs­vor­trä­ge und Podi­ums­dis­kus­sio­nen statt. Sie hat zum Ziel, Ver­tre­ter aus Wirt­schaft, Wis­sen­schaft und Poli­tik an die LMU ein­zu­la­den, um über aktu­el­le und gesell­schaft­lich rele­van­te The­men zu berich­ten und Stu­die­ren­den dadurch zu ermög­li­chen sich außer­halb der Lehr­ver­an­stal­tun­gen wei­ter­zu­bil­den. So konn­te bei­spiels­wei­se für die im Dezem­ber 2019 statt­ge­fun­de­ne Nobel­preis­vor­le­sung in Koope­ra­ti­on mit der VWL Fakul­tät Herr Prof. Clé­ment Imbert von der Uni­ver­si­ty of War­wick als Spre­cher gewon­nen­wer­den.

Fakultätsrat — über die Zukunft der Lehre mitbestimmen

Wir ver­tre­ten alle Stu­die­ren­den der Volks­wirt­schafts­leh­re im Fakul­täts­rat. Die von Dir bei den Hoch­schul­wah­len gewähl­ten Ver­tre­ter sit­zen gemein­sam mit Ver­tre­tern von Pro­fes­so­rIn­nen und wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­tern in die­sem Gre­mi­um, um auch die stu­den­ti­sche Sicht der Din­ge bei stra­te­gi­schen und ver­wal­tungs­tech­ni­schen Ent­schei­dun­gen mit­ein­brin­gen zu kön­nen.

Deutschlandstipendium — Wasti’s Beitrag zur Begabtenförderung 

Was­ti ist einer der ers­ten Fach­schaf­ten über­haupt, die Deutsch­land­sti­pen­di­en för­dert. Jedes Jahr finan­zie­ren wir vier Stu­die­ren­den mit außer­or­dent­li­chen aka­de­mi­schen Leis­tun­gen und ehren­amt­li­chem Enga­ge­ment für ein Jahr ein kom­plet­tes Deutsch­land­sti­pen­di­um.

Studienzufriedenheitsbefragung — Dein Studium kontinuierlich verbessern

Es ist uns ein ste­ti­ges Anlie­gen, Dein Stu­di­um zu ver­bes­sern und Dich ange­mes­sen in der Uni­ver­si­tät zu ver­tre­ten. Des­halb füh­ren wir eine Befra­gung dazu unter den Bache­lor- und Mas­ter-Stu­die­ren­den der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten durch. Dabei inter­es­siert uns Dei­ne Mei­nung zum Stu­di­um und wir freu­en uns stets über Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge.

Hochschulwahlen — Deine Stimme in den Gremien der Universität

Ein­mal im Jahr kannst Du dei­ne 9 Stu­die­ren­den­ver­tre­ter der Fach­schaft VWL bei der Hoch­schul­wahl (meist Mit­te Juni) wäh­len. Je höher die Wahl­be­tei­li­gung, des­to grö­ßer ist unse­re Ver­hand­lungs­po­si­ti­on, um das Best­mög­lichs­te für Dein Stu­di­um zu errei­chen. Die­ses Jahr wird die Wahl auf­grund der aktu­el­len Situa­ti­on per Brief­wahl zwi­schen dem 08.06. — 23.06. statt­fin­den. Einen Über­blick über die Kan­di­da­tIn­nen fin­dest du hier.

Institutionenfahrten — wertvolle Einblicke in die Tätigkeitsbereiche der Institutionen

Die Fahrt fin­det ein­mal pro Semes­ter statt und führt jedes Mal in eine ande­re euro­päi­sche (Haupt-)Stadt. Wäh­rend des mehr­tä­gi­gen Auf­ent­halts bekommst Du ein viel­sei­ti­ges Pro­gramm gebo­ten, wobei der Besuch dort ansäs­si­ger Insti­tu­tio­nen wie der Deut­schen Bot­schaft, bedeu­ten­der (Zentral-)Banken oder Minis­te­ri­en im Vor­der­grund steht. Dabei bekommst Du wert­vol­le Ein­bli­cke in die Tätig­keits­be­rei­che der Insti­tu­tio­nen und mög­li­che spä­te­re Berufs­fel­der gebo­ten. Bis­he­ri­ge Rei­se­zie­le der Insti­tu­tio­nen­fahrt waren unter ande­rem Brüs­sel, Paris, Mos­kau und Dub­lin.